Payback American Express Kreditkarte

 

Payback American Express Kreditkarte

 

Die Payback American Express Kreditkarte ist wohl die attraktivste Kreditkarte überhaupt. Wieso das so ist zeige ich dir in diesem Beitrag. Und wieso ausgerechnet Payback eines unserer wichtigsten Tools ist habe ich dir (hier) in einem separaten Artikel beschrieben.

Aber zurück zur Payback American Express Kreditkarte, denn die Amex ermöglicht es dir bei jedem Einkauf den du mit der Karte tätigst Payback Punkte zu sammeln. Das schöne daran ist, dass du jetzt sogar zwei Vorteile hast. Denn mit der Payback American Express Kreditkarte sammelst du bis zu 1 Paypack Punkt pro ausgegebenem Euro (mit Payback Max) und zusätzlich kannst du deine Payback Punkte 1 zu 1 in Miles and More Meilen umwandeln.

Dieses kombiniert mit der Miles and More Kreditkarte Gold ist eine unschlagbare Waffe, wenn es um das Thema Meilen und punkte sammeln geht. Im weiteren zeige ich dir die Vor- und Nachteile der Karte auf und natürlich welche Aktuellen Bonis du noch oben drauf bekommst, wenn du dich für diese Karte entscheiden solltest.

Jetzt deine Kreditkarte beantragen!

Inhaltsverzeichnis

 

  • Aktuelles Angebot 
  • Punkte sammeln
  • Vorteile der Payback American Express Kreditkarte
  • Nachteile der Payback American Express Kreditkarte
  • Kosten und Gebühren
  • Mein Fazit zu der Payback American Express Kreditkarte

Jetzt deine Kreditkarte beantragen!

Aktuelles Angebot – Bonus

 

  • 1000 Payback -Punkte Willkommensbonus 
  • Kostenlose Kreditkarte ohne Einschränkungen
  • Punkte / Miles & More Meilen mit jeder Zahlung sammeln
  • Die Payback Amex ist eine Kombination aus Payback-Karte und Kreditkarte
  • Amex Offers & Einkaufsschutz enthalten
  • Kein Punkteverfall mehr bei regelmäßiger Nutzung
  • Kostenfreie Zusatzkarte

Meilen Sammeln

  • Willkommensbonus

Aktuell bekommst du einen Willkommensbonus von 1000 Payback – Punkten, wenn du dich über unseren Link anmeldest (*Affiliate – Link)

  • Punkte Sammeln

Mit der Payback American Express Kreditkarte sammelst du bei jedem Einkauf Payback – Punkte (2,- € = 1PP)

  • Payback Max Turbo

Mit dem Payback Max Turbo kannst du deine Payback – Punkte verdoppeln. Dass heißt du bekommst dann für jeden ausgegebenen 1 € auch 1 PP

  • Miles & More Meilen sammeln

Deine Payback – Punkte kannst du 1 zu 1 in Miles & More Meilen umwandeln

 

Vorteile der Payback American Express Kreditkarte

 

Einer der wohl interessantesten Vorteile der Payback American Express Kreditkarte ist, dass diese dauerhaft kostenlos ist. Also sowohl bei der Beantragung der Karte, als auch bei der Nutzung, wird dir nie eine Jahresgebühr in Rechnung gestellt werden. Dies ist bei den Kreditkarten von American Express fast einzigartig. Nur die American Express Blue ist ebenfalls kostenlos, allerdings mit einem kleinen Haken; denn wenn man mit der American Express Blue Membership Rewards Punkte (Kurz: MR – das sind übrigens die „Meilen von Amex“) sammeln möchte muss man eine Jahresgebühr in Höhe von 30,- € bezahlen um am Membership Rewards Programm teilnehmen zu können. Dadurch wäre die Amex Blue nicht mehr kostenlos. Die Payback American Experss Kreditkarte bleibt dies aber dauerhaft.

 

Meiner Meinung nach also die wichtigste Karte für den Alltag, da sie ja kostenlos ist und du diese zusätzlich zu deiner Payback – Karte einsetzen kann. Das bedeutet, wen du keine Payback Coupons nutzt und nur die Payback – Karte und die Payback Amercian Express Kreditkarte nutzt sammelst du trotzdem schon doppelte Punkte ein, welche du dann wieder 1 zu 1 in Lufthansa Meilen umwandeln kannst. In dem Artikel über Payback – Punkte zeige ich dir wie du noch viel, viel mehr aus deiner Payback Karte herausholen kannst. So kannst du deine Kreditkarte auch bei Amazon hinterlegen um dir dein neues Laufband zu holen.

 

Zusätzlich macht es durchaus Sinn den „Payback Turbo Max“ hinzu zu buchen. Dies ist der Turbo für deine Payback Punkte. Hierdurch bekommst du nicht nur 1 Paypack Punkt pro 2,- € Umsatz sondern 2 Punkte pro 2,- € Umsatz. Wichtig hierbei zu erwähnen ist, dass der Payback Turbo Max pro Jahr 35,- € kostet. Auf´s Jahr gesehen macht der Turbo aber auf jeden Fall Sinn und ist eine sehr empfehlenswerte Investition.

 

Die Payback American Express Kreditkarte hat einen weiteren Vorteil, wenn nicht sogar der Wichtigste. Denn du kannst deine Payback Punkte direkt in Miles and More Meilen umwandeln. So sammelst du praktisch mit jedem Einkauf den du mit der Payback American Express Karte bezahlst automatisch Miles and More Meilen und kommst so deinem persönlichen Meilenziel täglich ein Stückchen näher.

 

Noch ein kleiner Tipp am Rande zweimal im Jahr gibt es eine Sonderaktion bei der du 25% mehr Meilen für deine Payback Punkte bekommst. Also nicht das Payback Milen Abo benutzen, sondern immer auf die Aktion warten und so zusätzliche Meilen abgreifen.

Payback Kreditkarte

Das alles ist ja schon nicht schlecht, doch die Karte bietet noch mehr. Denn die Payback American Express Kreditkarte sorgt automatisch dafür, dass deine Payback Punkte ab sofort gegen den Verfall geschützt sind und nicht mehr verfallen.

 

Des weiteren kannst du bei jeder American Express Kreditkarte einstellen (lassen), dass du am Monatsende eine Abrechnung bekommen möchtest und kannst dann deine Rechnung selbst begleichen, zum Beispiel über Revolut. (Hier kannst du dich direkt bei Revolut kostenlos anmelden)

 

Außerdem bietet American Express dir noch eine kostenlose Ersatzkarte an, für den Fall, das du eine Karte mal verlierst.

 

Zu guter Letzt kannst du deine Payback American Express Kreditkarte mit nur zwei Klicks kinderleicht mit Apple Pay verbinden und kannst so an noch mehr Akzeptanzstellen (siehe hier) damit bezahlen. Natürlich auch per Handy kontaktlos. (Ich liebe es!)

Jetzt deine Kreditkarte beantragen!

 

Nachteile der Payback American Express Kreditkarte

 

Natürlich ist auch diese Kreditkarte leider nicht perfekt. So gibt es drei Wichtige Punkte die du auch bei dieser Karte beachten solltest:

 

  1. Fremdwährungsgebühren in Höhe von 2%

Wie bei den meisten Kreditkarten für Meilensammler fällt auch hier eine Fremdwährungsgebühr in Höhe von 2% an. Wenn du deine Karte also häufig im nichteuropäischen Ausland einsetzt, solltest du dir eine zusätzliche Karte zulegen, welche keine Fremdwährungsgebühren verlangt, zum Beispiel die kostenlose Kreditkarte von Gebührenfrei.com

 

  1. Bargeldabhebungen im Ausland

Auch das „Bargeld abheben“ im Ausland macht mit der Payback American Express keinen Sinn. Denn zum einen sind auch hier die Gebühren zu hoch (4% auf Bargeldabhebungen im Ausland, mindestens aber 5,-€! Hebst du jetzt auch noch eine Fremdwährung ab, kommen zusätzlich noch die oben erwähnten 2% Fremdwährungsgebühren oben drauf!)

Außerdem ist das abheben von Bargeld gar nicht so einfach möglich, denn dafür ist eine eine separate Anmeldung samt Bonitätsprüfung notwendig.

 

  1. Für Tankstellenumsätze gibt es keine Punkte

Für Nutzer der Payback American Express Kreditkarte ist zu beachten, dass du keine zusätzlichen Payback Punkte bekommst, wenn du tanken fährst. Auch der Payback Turbo Max ist von der Aktion ausgeschlossen.

Jetzt deine Kreditkarte beantragen!

Kosten und Gebühren

Da ich die Meisten Punkte im obigen Text schon angesprochen habe, folgt hier nur eine kleine Übersicht:

  • Jahresgebühr: Kostenlos
  • Payback Turbo Max: 1x pro Jahr 35,- €
  • Fremdwährungsgebühr: 2%
  • Bargeldabhebung im Ausland: 4% – mindestens aber 5,-€ – zuzüglich 2% Fremdwährungsgebühren, wenn du eine Fremde Währung abhebst

Weitere Gebühren findest du hier!

Mein persönliches Fazit zur Payback American Express Kreditkarte

 

Meiner Meinung nach ist die Payback American Express schon eine der besseren Karten. Ich denke sogar, dass diese Karte in keinem Portemonnaie fehlen sollte. Zudem bietet die Karte aktuell mit 3000 Payback Punkten einen sehr soliden Willkommensbonus an.

Vor allem wenn man bedenkt, dass hier keine Jahresgebühr verlangt wird, ist die Karte der perfekte Begleiter für das tägliche Meilen/Punkte sammeln am Boden.

Nicht unterschätzen sollte man die American Express Offers Angebote, die den Payback American Express Karten Inhabern immer wieder zusätzliche Möglichkeiten bieten weitere Payback Punkte zu sammeln!

Jetzt deine Kreditkarte beantragen!

Payback American Express Kreditkarte



 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.