Gastautor werden

Du möchtest auch Gastautor werden? Ein Blog sollte doch nie nur in eine Richtung laufen. Wem bringt es etwas, wenn nur ich meinen Senf hier schreibe!? Deshalb möchte ich dir hier, auf meiner Laufband – Ratgeberseite, die Möglichkeit geben, dass auch du deinen Hirnschmalz zum besten geben kannst.

 

Ein paar Kleinigkeiten solltest du allerdings beachten:

  • dein Beitrag sollte natürlich ein Artikel aus dem Bereich des “Sports” kommen. Natürlich können wir das Thema deines Beitrags auch zusammen absprechen.
  • dein Beitrag sollte aus Unique-Content bestehen. Damit sowohl dein Beitrag als auch meine Seite nicht von Google abgestraft wird, ist es von Nöten, dass der Beitrag einzigartig ist. Ganz wichtig ist es auch, dass du die Rechte an dem Artikel hast, Sprich, du musst der Urheber des Textes sein.
  • Dein Artikel darf auf keiner anderen Seite veröffentlicht sein.
  • Bei Bildern müssen die Quellen der Bilder mit angeben werden.
  • der Schreibstiel sollte offen und modern sein und sollte in der du-Form geschrieben sein.
  • Dein Text sollte passende Überschriften und Zwischenüberschriften haben.
  • Der Artikel sollte wenigstens 800 Worte haben, natürlich darfst du auch gerne mehr schreiben 😉
  • Am Ende des Textes sollten 2-3 Sätze über dich folgen und ein Bild von dir sollte auch dabei sein.

 

Und da das mit den Gastartikeln auch für dich keine Einbahnstrasse sein soll, hast du natürlich auch etwas davon:

  1. Aktuell habe ich rund 600 bis 700 aktive Leser auf meiner Seite. Davon ca. 1/3 wiederkehrende Leser.
  2. Dein Name und deine Homepage stehen in der ersten Zeile.
  3. Zusätzlich wirst du am ende des Artikels noch einmal Namentlich erwähnt und auch hier gibt es einen Link zu deiner Seite.
  4. I deinem Artikel darfst du ausserdem drei Links mit einbauen. Hierbei ist es mir egal, ob es links zu deiner Seite sind oder ob du hier direkt auch auf dein eigenes- oder auf ein Affiliate-Produkt verlinken möchtest.
  5. Natürlich bin ich auch offen für eine langfristige Zusammenarbeit.
  6.  Wenn du das möchtest und wenn es Thematisch passt, schreibe ich auch gerne einen Gastartikel für deinen Blog.

Du kannst mir deinen Beitrag einfach direkt hier über das Kontaktformular einreichen: